Innovationen

Kunststoffspritzguss-Technologie: Innovationen gefragt!

Im Formenbau, Spritzguss wie auch im Prototypenbau ist es essentiell, die neuesten Entwicklungen –etwa in der Werkzeugfertigung – voranzubringen und konkurrenzfähig zu bleiben.

Erfahren Sie mehr über unsere neuesten Technologien in der Herstellung von Kunststoffteilen:

Als Kunststoff-Verarbeiter ist Innovation unser Antrieb

Kunststoffe für Sie auf neuestem Stand zu verarbeiten und Prototypen wie Werkzeuge auf modernstem Niveau der Technik zu fertigen – das ist immer unser Ziel. Profitieren Sie von unseren Innovationen auch bei Ihren Kunststoffspritzguss-Konstruktionen! Ob Klimakammer, Modulbandförderkette oder innovativer Kleinladungs-Träger (iKLT®): Den neuesten Trends und technischen Innovationen im Kunststoffspritzguss und Formenbau sind wir stets auf der Spur. So steht für die Analyse geeigneter Kunststoffe, der Geometrie und der optimalen Verarbeitung eine Klimakammer zur Verfügung. Sie ist auch für Ihre Kunststoffspritzguss-Entwicklungen nutzbar.

Mit iKLT® (innovativer Kleinladungs-Träger) nutzen alle beteiligten Wertschöpfungsvorgänge dieselbe standardisierte Fördertechnik und bei Produktwechseln muss nur die Produktaufnahme ausgetauscht werden. Auf dieser Basis haben wir erfolgreich eine vollautomatische Montage- und Prüfanlage umgesetzt.

Auch mit unserer Modulbandförderkette lassen sich Kunststoffteile und Werkzeuge optimiert herstellen: Die Module und Führungselemente sind aus hochwertigen Kunststoffen gefertigt, welche sich seit Jahren in der Automobilindustrie bewährt haben. Einfache und schnelle Montage der gesamten Kette ist dadurch gewährleistet, dass jedes Modul über einen eigenen Stahlstift und ein eigenes Rastelement für die kraftschlüssige Verbindung der einzelnen Module verfügt. Lediglich der Anfang und das Ende müssen noch mittels einer durchgehenden Achse, einem Kettenschloss, verbunden werden.

Sie wollen mehr über unsere innovative Kunststoffverarbeitung erfahren?

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf